Presseschau

4 August 2014 (Italiano) Comunicato stampa: verso Cabo da Roca! (in pillole)

(Italiano) Poco più di 8.000 Km in 27 giorni, incontri istituzionali e pubblici oltreché con...

27 Juli 2014 (Italiano) Comunicato stampa: fine viaggio!

(Italiano) Ieri sera è terminato il viaggio della 4a edizione di “Viaggiare per un sogno:...

21 Juli 2014 (Italiano) Intervista su RAI Radio2 – Miracolo Italiano

(Italiano) Intervista a Pietro Rosenwirth su RAI Radio2 durante la trasmissione Miracolo Italiano....

Wer bin ich?

August 8, 2017  |  by Pietro Rosenwirth  |  Meine Beiträge

1994 - 2017, Pietro

1994 – 2017 collage foto Pietro

Pietro Rosenwirth.

Geboren 1969 in Udine, die derzeit in Triest leben. Unter den vielen Dingen, die mich charakterisieren, habe ich einen “körper-Behinderung”.

Seit 1987 fördere ich und beteilige mich an Initiativen zur Verbreitung der Werte von Gewaltlosigkeit und Nichtdiskriminierung. Ich erkenne mich in der Empfindlichkeit und den Ideen des New Universalist Humanism und “Silo Botschaft”.

Im Laufe der Jahre habe ich an verschiedenen Sensibilisierungskampagnen wie “Trieste: multiethnische Stadt – multiforme Stadt” für die Menschenrechte von Einwanderern und Menschen mit Behinderungen und “Behinderte: Recht auf Bewegung” Kampagne für die Abschaffung der architektonischen Barrieren, organisieren beteiligt eine “humanistische Koordination für die Rechte der Behinderten“.

Zwischen 2002 und 2006 war ich einer der Veranstalter des “Café la Paz“: regelmäßige Treffen zur Eröffnung des thematischen Dialogs von Gewaltlosigkeit zu Euthanasie, von Kreativität bis hin zu dem Bild von uns selbst, von PACS: Bürgerlicher Solidaritätspakt zu Den großen Wünschen, vom Referendum über die unterstützte Fortpflanzung vom 12/13. Juni ’05 bis hin zur Vielfalt. Von 2003 bis 2012 war ich einer der Förderer des “Festival der Vielfalt“, gefördert vom “Zentrum der Kulturen” – Trieste.

Seit 2007 ist die spirituelle Forschung ein immer wichtigeres Bedürfnis und Priorität geworden, zusammen mit der Suche nach neuen Handlungsformen, um die ständig wachsenden Grenzen zu überwinden, die durch meine verschiedenen Pathologien und ihre plötzliche Verschlechterung auferlegt wurden.

Seit 2010 habe ich beschlossen, meine Kämpfe für die Menschenrechte und eine meiner Leidenschaften, die des Reisens, zu verschmelzen.

So organisierte und verwirklichte ich meine ersten Alleinreisen:

  • 2010, August-September: “Griechenland – Türkei – Italien”, mit einem 150cc Standard Roller, fast 6.000 km [Reise];
  • 2011, Mai: “5 Capitals”, mit dem ersten in Italien genehmigten Scooter-Trike: mehr als 4.000 km im ehemaligen Mittel-Europa [Reise].
  • 2012, Juni-Juli: “West- und Mitteleuropa”, über 10.000 Meilen an Bord des Roller-Trikes über West- und Osteuropa [Reise].
  • 2014, nach einem Jahr der Zwangsstopp, erreichte ich den meisten Punkt westlich von Europa, Cabo da Roca: über 14.000 km zwischen Italien – Frankreich – Spanien – Portugal [Reise].

Im August 2011 wurde die Humanist Verein “Traveling for a Dream: jenseits der Barrieren” onlus gegründet.

Behinderter? Nein. Andersfähiger? Nein. Ein Mann mit Handycapp? Ja. Wenn wir in einer Zivilgesellschaft leben würden, einer Gesellschaft, für die die Hauptsorge die Notwendigkeiten des Menschen wären und die die Lösung der täglichen Bedürfnisse der Menschen als eine Priorität sehen würde, vielleicht würden die ersten beiden Definitionen ihren bitteren Geschmack der Heuchelei verlieren, die sie charakterisiert hat. Aber solange die Leute Kosten und nicht Ressourcen durch die Regierung betrachtet werden, solange das Sozialwesen eine unvermeidbare Ausgabe im Haushalt betrachtet wird eher als eine Chance und eine Investition für die Menschen und in die Menschen, solange die Beseitigung von architektonischen (psychischen und logistischen) Barrieren als störend, anstatt eine normale Sache für eine Gesellschaft, empfunden wird und deswegen zu lösen, solange die Gesellschaft nicht allen Chancengleichheit für Bewegung und Ausdruck bietet, unabhängig von ihrem psycho-körperlichen Zustand, wird Behinderter der meistangemessene Begriff werden, um meinen sozialen Status zu bezeichnen“. Meine in den letzten Jahren gewidmeten Energien, um alle Ablehnungen, die “es ist nicht möglich“, die Bürokratie, die Stumpfsinnigkeit von vielen zu überwinden, wurden gestiftet, ein Fahrzeug mit den erforderlichen Änderungen bekommen zu können, um so weit wie möglich reisen zu können und in die Tiefe des Gewissens der normalen-und behinderten Menschen, eine Botschaft gegen Diskriminierung zu bringen und insbesondere die Botschaft, die jeden Fortschritt des Menschen in seiner Geschichte zusammenfasst: “Man schafft es!“. Read More

2017 Festival “Erdumsegler” – Die Rückkehr (12.-18. Juni)

Juni 17, 2017  |  by Pietro Rosenwirth  |  Aktivitäten

logo dell'edizione 2017 del Festival dei Navigatori di Terra

Juni 12-18 21017

Festival 2017 “Erdumsegler” – Die Rückkehr

Diese Ausgabe war auch reich an Emotionen, ein ansprechender und wachsender Austausch von Träume, die gemacht und verfolgt wurden…

Die schönste Sache ist es, viele Freunde wiederzusehen und neue zu entdecken, mit der Fähigkeit, mit Leuten zu sprechen, von denen es immer möglich ist, einen Trick zu lernen, einige neue Routen, einige Lösungen für die Schwierigkeiten, die ein Navigator immer im Spinnen um die Welt begegnet.

Folgen Sie auf Facebook die Veranstaltung, im Facebook, mit der nächsten Ausgabe auf (7) 8-9-10 Juni 2018 schon gesetzt!


Im Anschluss an die Präsentation des Veranstalters Italo Barazzutti:

“Einzigartig im Inhalt und noch mehr im Geiste, das Festival IST NICHT EIN MOTORADUNO: Der Erdumsegler bewegt sich mit jedem Fahrzeug.

Weit von den Gemeinplätzen, zusammen mit Italo und seinen Freunden, ist die Absicht, einen Anblick der Welt zu teilen. Etwas Schönes, Motivieren und Engagieren wie: Reisen, Abenteuer, Freundschaft; LEBEN!

Aus dieser Ausgabe wird das Programm während der Woche erweitert und erweitert. Für diejenigen, die eine globale Erfahrung in einem fantastischen Friuli Venezia Giulia genießen möchten, gibt es Karten mit vordefinierten Runden. Bereits ab Montag werden die Freunde der Motorradgruppe “Ali e Patate” als Tagestouristen sich produzieren. Alpentäler wurden aus dem “Giro d’Italia” episch gemacht; Landschaften und Geschichte auch in den angrenzenden Österreich und Slowenien.

Die übertriebene Trattoria “Da Gardo”, in Majano (UD), bietet eine große Grünfläche für Ihre Zelte. Dienstleistungen, Duschen; Strom zu den Campern. Für diejenigen, die ein Zimmer bevorzugen, werde ich in der Zeit die Liste des bemerkenswerten lokalen Angebots vorschlagen.

Ihr Italone, noch leidenschaftlicher und aufgeladener, als Sie sich daran erinnern, wird auf der Stelle bereit bleiben, um Sie willkommen zu heißen und den Abend mit unglaublichen Geschichten zu drehen.

Die verdienstvolle Simone Marchetti, die in der letzten Ausgabe nicht vage gerechtfertigt ist, wird dieses Jahr nicht nur in einer Fotografie erscheinen. Anwesenheit bereits von Donnerstag gesichert; Um dich bis zum Morgengrauen zu unterhalten, wie es in seinem Stil ist.

Das Kommen und Gehen der großen friulischen Freunde, große Reisende, wird nicht versagen.

Am Freitag werden die Ankünfte vervielfacht und es wird schön sein, sich wieder zu treffen.

Nach dem Abendessen werden wir offiziell diese Ausgabe des Festivals eröffnen.

Am Samstagmorgen noch geführte Touren; Unmittelbar nach dem Mittagessen werden wir aber den Punkt betreten. Wir werden mit “nachhaltigem Reisen” beginnen, das ist genau das, was die erste von einer langen Serie sein könnte. Und dann verlieren wir uns in “Traumreisen” …

Eine weitere Neuheit, wir haben einen “GPS-Kurs”, sowie einen technischen Einblick in die Vorbereitung auf uns und bereiten unser Motorrad für die Reise vor.

Mit Fabrizio Jelmini, ein Filmemacher von heiligen Monstern wie “OVERLAND” und “DONNA AVVENTURA”, konnten wir unseren Ansatz für die Fotografie vertiefen und verbessern. Momentan pausiert überhaupt nicht: die gewaltige Anthony Basso GitarrenStimme macht sie lebendig. Lächelnd und gastfreundlich, wie Sie sich erinnern, Renzo wird uns das Beste aus der Küche geben.

Wie immer auf dem Festival gibt es keine Protagonisten! Nur wir, alle zusammen für Freundschaft, jeder ist bereit, ihr Bestes zu tun, um das Treffen außergewöhnlich zu machen.

Sonntagsgrüße und immer noch ich…

Mit intents und inhalt stark motivierend, ein anderes Mal das “Erdumsegler Festival” in Majano, eine Art Nabel in der Welt, wo warum nicht, um zu begreifen, dass die Reise … zu geben, dass ‘drehen’, um unser Leben, dass. Ja ja

Motorräder, Autos, Fahrräder oder Wohnmobile; Irgendein fahrzeug ist gut dort zu bekommen Was, wenn er im Zug war? Wir organisieren ein Staffellauf am Bahnhof, denn das ist die Seele des Festivals!

Von hier bis dahin eine große Umarmung wie diese Welt , die ich so viel liebe!!!”

Italo Barazzutti

tel. 335 6607810

info@italobarazzutti.it

www.navigatorediterra.it

Area verde trattoria “da Gardo” – Majano (UD)

Via Divisione Julia 160

tel. 0432 959492

MAPPA: http://g.co/maps/ptesa

Biker Fest 18-21 Mai 2017 – Lignano Sabbiadoro

Mai 20, 2017  |  by Pietro Rosenwirth  |  Aktivitäten

besuche die Biker Fest Webseite

besuche die Webseite der Biker Fest


Biker Fest 2017

Wie jeder Sommer, in Lignano Sabbiadoro, halten wir das Biker Fest: ein fantastisches Event, eine Gelegenheit, alte und neue Freunde wieder treffen und live Motorrad-Juwelen zu bewundern.

Nicht nur 2-Räder, sondern auch Trike, Quad, Oldtimer und echte jedes-Motor-Meisterwerke von den berühmtesten internationalen Custom Masters gemacht.

Bei dieser Ausgabe waren wir am Moto-Traveller-Stand anwesend.

Pietro bei der Biker Fest

Pietro bei der Biker Fest


von der offiziellen Webseite:

Die älteste Bike Show in Europa mit dem Italian Motorcycle Championship und die einzige Etappe des AMD World Championship.

Eine hervorragende Attraktion der Veranstaltung ist die Bike Show. Das ist die älteste Bike Show in Europa: sie wurde in 1987 zum ersten Mal veranstaltet und damals gab es eine Zusammenarbeit mit dem „Rat’s Hole“ von Karl “Big Daddy” Smith. Dabei finden die Finale der Italian Motorcycle Championship und die einzige Etappe von AMD World Championship in Italien statt. Die besten Motorräder werden Preise im Wert von tausenden Euro, Reisen nach Daytona (USA) und Kostenerstattungen von 1.000 Euro gewinnen. Dieses Jahr wird das berühmte Ace Cafè London einen Preis zu dem besten Cafè Racer verleihen. Die Veranstalter von der Messe Motor Bike Expo in Verona haben eine Prämie für alle Teilnehmer vorgesehen und sie werden den besten versprechenden Customizer mit einem Ausstellungsstand von 17 Quadratmeter während der nächsten Messe auszeichnen.”.

Nehmen Sie einen Kilometer von Träume

Juni 1, 2014  |  by Pietro Rosenwirth  |  Meine Beiträge

Nehmen Sie einen Kilometer von Träume!

Spenden

2018 – Im nächsten Frühjahr-Sommer, Gesundheit erlaubt, wird Pietro wieder zu reisen, um so weit wie möglich unsere Nicht-Diskriminierung Nachricht zu bringen.

Wie immer ist die Reise vor allem dank der uneigennützigen Unterstützung derer, die wie wir an diesen Traum glauben wollen, und das ist ein Aufruf zur konkreten Hilfe für den Traum, wahr zu werden:

Spenden und die größtmögliche Aufteilung dieser Berufung.

Mehr Menschen werden wissen, desto mehr Menschen wollen helfen!

Reisen für einen Traum: jenseits der Barrieren” ist unser Engagement für eine freie Zukunft frei von Diskriminierung und allen körperlichen und geistigen Barrieren.

Danke an alle, die uns helfen werden.

Frieden, Kraft und Freude!

Pietro und alle Freunde der humanistischen Vereinigung “Reisen für einen Traum: jenseits der Barrieren” onlus

Nb: Mit Ihrer Spende sind Sie berechtigt, Bitten Sie Ihren Buchhalter oder CAF, den von Ihnen gespendeten Betrag abzuziehen oder abzuziehen. Denken Sie daran, Ihren ursprünglichen Kreditkartenausweis zu behalten.

Wenn Sie es vorziehen, per Banküberweisung oder Paypal zu spenden, gehen Sie zu dem untenstehenden Link unter “Spenden“. Read More

(Italiano) Patrocinio Telethon

Februar 26, 2013  |  by Pietro Rosenwirth  |  Meine Beiträge

Leider ist der Eintrag nur auf Russian, Español, Slovenščina, English und Italiano verfügbar.

Top